Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Rothenburg a.d. Saale Industriegeschichte Über uns Dauerausstellung Schlackenhalde Publikationen Kontakt Gästebuch Impressum RoGe 1-S.1 RoGe 1-S.2 RoGe 5-S.1 RoGe 5-S.2 RoGe 5-S.3 RoGe 5-S.4 RoGe 5-S.5 RoGe 5-S.6 RoGe 5-S.7 RoGe 9-S.1 RoGe 9-S.2 RoGe 9-S.3 RoGe 9-S.4 RoGe 9-S.5 RoGe 9-S.6 RoGe10-S.1 RoGe10-S.2 RoGe10-S.3 RoGe10-S.4 RoGe10-S.5 RoGe10-S.6 RoGe11-S.1 RoGe11-S.2 RoGe11-S.3 RoGe11-S.4 RoGe11-S.5 RoGe11-S.6 RoGe12-S.1 RoGe12-S.2 RoGe12-S.3 RoGe12-S.4 RoGe12-S.5 RoGe 2-S.1 RoGe 2-S.2 RoGe 3-S.1 RoGe 3-S.2 RoGe 3-S.3 RoGe 3-S.4 RoGe 4-S.1 RoGe 4-S.2 RoGe 4-S.3 RoGe 6-S.1 

RoGe 5-S.3

„Wie denn auch in diesen nun auch zurückgelegten 1711 Jahre, in welchem der … angefangene Bau zwar nicht zur gänzlichen Vollendung kommen, doch aber so weit glücklich fertiggesetzet ist, dass das in hiesigen Lande theure Holz zum Bau nicht allein hat können angeschafft werden, so dass das Haus noch mit einem neuen Stockwerke nemlich den dritten ist erhöht worden…. „Dann hat ein Mann alle noch benötigten Ziegelsteine zur Verfügung gestellt.“ (S. 5)„Ein anderer lässt das Dach decken, wodurch uns dann die größte Wohltat unter allen seither einmal erhaltenen wieder fahren ist.“ (S. 6)„Ob ich nun damals wol an fünfzig Taler Holz bezahlt, blieb ich dennoch an dreißig Taler schuldig...“ (S. 8)„… wie es unter anderen an dem Waysen-Hause zu Glauche an Halle so zu unseren Zeiten seinen gesegneten Anfang genommen klärlich zu sehen, da auch, dass ich demselbigen großen Werke auch ein kleiners beyfügte an denen hiesigen kleinen Schul-Anstalten, welche bereits ins fünfte Jahr nebst dem Bau auf keine andere weise als durch Christlicher Hertzen freiwilligsten Beytrag fortgesetzt würde.“ (S.10)„Weitere Spenden … auch denen sämtlichen Kindern die Schule freigegeben, für denen ärmsten das Feuerwerk bezahlt und auch abermals das ganze Häufflein gespeiset und gelabet ist; sondern es ist noch überdem einem jeden Kinde, deren Zahl noch mehr als 60 waren, am Heiligen Weihnachten eine sonderbare Güte gereicht worden, nemlich Halstücher denen Knaben und Mützen denen Mädchen zusammen von Cattunen …. Eine Christliche Freundin spendete weitere 8 Ellen Stoff … dass ihr dieswegen im Vertheilen desto milder und noch übrig haben konnte, wodurch denn gewiß auch bey denen allerkleinsten Kindern eine herzliche Freude angerichtet wurde ….“ (S.16)Vierte Fortsetzung zum Hauptband (1712-13)„Hatte Verbindung zu Freunden der Uni Halle, und anderer berühmter Kerle: …guter Freund von Verbesserung der Schulen und der Liebe zu der Jugend sein…“ (S. 7) Entsprechend der eingegangenen Spenden und Materialien wurde immer wieder versucht, den Bau fortzusetzen: zum Beispiel: „…Dritteinhalb Tausend Mauersteine, zwei Zentner Eisen, ein halben Wispel Kalk, Holz, Fenster ….“ (S. 7)